Im 2. Punktspiel trafen unsere Herren 60 im Auswärtsspiel auf den TC 90 Gera.

Dass die Geraer im oberen Teil der Tabelle mitspielen wollen, zeigte sich schon darin, daß sie mit Holger Schmitt und Jörg Broschardt zwei Regionalligaspieler an 1 und 2 aufstellten, die dann folgerichtig R. Kalweit und Frank Kunde keine Chance liessen. Falk Bodenstein an 3 sorgte für die positive Überraschung des Tages, besiegte er doch Dr. Vornehm mit 5:7 und 6:7 und auch Bernd Gierga schlug sich bei seiner knappen Niederlage sehr wacker. Als das Doppel Bodenstein/Gierga auch noch das Doppel gewann, war sogar eine Punkteteilung möglich. Jedoch war im 1. Doppel gegen die Spitzenspieler Geras kein Kraut gewachsen und man musste eine 4:2 Niederlage akzeptieren.

Im zweiten Punktspiel der Saison trafen die H30 in der Verbandsliga auf den Tennis Club aus Eisenach. Es war wieder ein Heimspiel und der Gegner war das erste mal auf unserer Anlage zu Gast. Also eine komplette Wundertüte so sagt man.

Sponsoren

  • marcus.jpg
  • MEDIMAX.gif
  • Patzer-LOGO.jpg
  • werbeagentur-saalfeld.png
  • KSK-SLF-RU.jpg
  • riviera.jpg
  • bw.jpg
  • wintec-fb.png
  • telko.gif
  • welz_service_spezi_schriftzug_black.png
  • RSP.png
  • Logo-der-kuechenchef-final.jpg
  • Leise_Logo.png
  • stahlwerk_thueringen.png
  • Logo_BURGER_RZ.png
  • rinnetal.jpg
  • banner_welz_karosserie.jpg