Das die Herren 60 der SG SLF/Bad Blankenburg im Oberliga-Maßstab Thüringens absolut zur Spitze gehören, konnten sie auch 2019 eindrucksvoll unter Beweis stellen. Mit einem ausgewogenem und gleichmäßig besetzten Team ohne große Schwachstellen wurde der Landesmeistertitel 2019 ungeschlagen erkämpft.
Mit dem TC 90 Gera, dem TSV Gotha, dem TV Ilmenau und schlussendlich dem TC Apolda wurden alle Gegner besiegt. 
Aus Gera kehrte man mit einem 0:8 zurück, Gotha wurde mit 7:1 besiegt und gegen Ilmenau und Apolda wurde jeweils 5:3 gewonnen. Zum Einsatz kamen Bernhard Makiol, Uwe Werner, Henry Renner, Frank Kunde und Rüdiger Hopfe.
Nach dem Meistertitel in der H55 konnte 2019 ein weiterer schöner Erfolg gefeiert werden.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Christian vom Klamottenstore in Saalfeld, der die Herren und die Herren 30 mit neuen Shirts ausgestattet hat.

Bereits vor einer Woche begann der Punktspielbetrieb in Thüringen und auch mit Beteiligung der SG Saalfeld/Bad Blankenburg.
Leider fielen aufgrund des regnerischen Wetters und der kühlen Temperaturen eine Reihe Spiele buchstäblich ins Wasser. Trotzdem konnten die Herren und die Herren 30 ihre Spiele bestreiten. Das Spiel der Herren 60 musste witterungsbedingt abgesagt werden. Die Spielergebnisse finden Sie auf der Seite der jeweiligen Mannschaft.

Seite 1 von 11

Sponsoren

  • telko.gif
  • marcus.jpg
  • banner_welz_karosserie.jpg
  • Patzer-LOGO.jpg
  • KSK-SLF-RU.jpg
  • rinnetal.jpg
  • Logo_BURGER_RZ.png
  • bw.jpg
  • wintec-fb.png
  • RSP.png
  • Leise_Logo.png
  • Logo-der-kuechenchef-final.jpg
  • riviera.jpg
  • stahlwerk_thueringen.png
  • welz_service_spezi_schriftzug_black.png
  • werbeagentur-saalfeld.png
  • MEDIMAX.gif